Bitcoin

Bitcoin-lommebøker lot folk bli svindlet av feilbalanser

En feil i tre store cryptocurrency lommebøker lar folk bli lurt av dobbeltbrukte Bitcoin. Ikke gå glipp av markedsbevegende nyheter En feil i tre store cryptocurrency-lommebøker lar svindlere tappe folk med dobbelt brukt Bitcoin, slik at ubekreftede transaksjoner kan telle i brukerens totale lommebokbalanse. Upålitelige Bitcoin Wallet-saldoer Det tekniske gapet gjør det mulig for angripere å lure brukere av sårbare Bitcoin Up lommebøker til å tro at de hadde mottatt Bitcoin, selv om transaksjonen ikke ble bekreftet. Før en Bitcoin-transaksjon kan betraktes som ende

Bitcoin

Glöm bort, kan Bitcoin generera passiva inkomster via utlåning?

Bitcoin som en finansiell tillgång har drastiskt ökat i popularitet under de senaste åren. När adoptionen fortsätter att växa och fiat på-ramper och off-ramper blir lättillgängliga, har Bitcoin: s användarbas vuxit och diversifierats avsevärt. De senaste åren såg det större institutionella intresset. Medan Hodl-kulturen i samhället fortsätter att vara dominerande, undrar användare i dag också om tillgången också kan användas för passiva inkomster Andreas Antonopoulos - den populära biträdaren av Bitcoin talade i en nyligen diskussion om Bitcoin, som passiv inkomst, var en

Bitcoin, Blockchain, Crypto

Warum sind hohe Transaktionsgebühren auf Bitcoin und Ethereum ein beunruhigendes Signal?

Bitcoin [BTC] und Ethereum [ETH] sind die einzigen Kryptowährungen, bei denen für Transaktionen echte Gebühren gezahlt werden. In den frühen Tagen von Bitcoin [BTC] war die Verwendung praktisch kostenlos, und die Transaktionen kosteten so gut wie nichts. Der Anreiz für die Minenarbeiter bestand dagegen in Blockbelohnungen. Zehn Jahre später zeigen Untersuchungen, dass Bitcoin Evolution und Ethereum die einzigen Blockchain sind, bei denen die Benutzer für die Nutzung der Blockkette zahlen, während der Rest des Bergbaus immer noch auf Belohnungen aus dem Ökosystem angewi

Bitcoin

Market Wrap: 10.000 $ bleibt der Preis von Bitcoin zu schlagen

Es handelte sich um 10.000 Dollar oder um eine Pleite, da Bitcoin den größten Teil des Montags unbemerkt gehandelt wurde. Bitcoin (BTC) wurde um 20:00 UTC (16:00 Uhr ET) um 9.706 $ gehandelt, was einem Rückgang von weniger als einem Prozent gegenüber den vorangegangenen 24 Stunden entspricht. Um 00:00 Uhr UTC am Montag (20:00 Uhr Sonntag ET) wechselte Bitcoin an den Spotbörsen einschließlich Coinbase den Besitzer bei etwa 9.760 $. Der Preis blieb mehr oder weniger in einer Spanne zwischen $ 9.600 und 9.700 und hielt Bitcoin über seinem gleitenden 50-Tage- und 10-Tage-

Bitcoin

Hedge-Fonds kaufen BTC, sagt Mike Novogratz

Bitcoin Kaufrausch: Hedge-Fonds kaufen BTC, sagt Mike Novogratz Wir sind der Halbierung von Bitcoin vier Tage und etwa zehn Stunden voraus, und der Kryptomarkt sieht zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels ziemlich gemischt aus. Bitcoin handelt mit dem Grünen, und der Preis für die Königsmünze bei Bitcoin Evolution liegt bei $9.288,19. Es gibt allerlei optimistische Vorhersagen, die die Kryptoindustrie in diesen Tagen vor dem wichtigen Ereignis überschwemmen. Hedge-Fonds bewegen sich in den Krypto-Raum Michael Novogratz sagte, er bleibe bei der BTC, da die He

Bitcoin

Forschung: Während sich Bitcoin-Preis und -Volumen vollständig erholt haben, ist das Open Interest immer noch niedriger als am 12. März

Die jüngsten Preisentwicklungen haben dazu beigetragen, dass sich der Preis von Bitcoin nach den massiven Ausverkäufen Mitte März erholt hat. Während die meisten Funktionen des Kryptowährungsmarktes frühere Positionen zurückerobert haben, zeigen einige immer noch schwache Charts. Bitcoin-Preis seit schwarzem Donnerstag erholt Das Jahr begann für Bitcoin und den gesamten Kryptowährungsmarkt recht positiv. Zinsen, Handelsvolumen und letztendlich die Preise stiegen. BTC erreichte im Februar sein Jahreshoch bei rund 10.500 USD. Und als an der Oberfläche wie hier alles optimis

Bitcoin

Netzwerk von gefälschten Bitcoin-QR-Code-Generatoren

Netzwerk von gefälschten Bitcoin-QR-Code-Generatoren stahl im März 45.000 Ein Netzwerk von bösartigen QR-Code-Generatoren hat innerhalb eines Monats mehr als 40.000 Dollar von Bitcoin (BTC)-Benutzern gestohlen. Mindestens neun gefälschte Bitcoin-zu-QR-Code-Generatoren wurden in den letzten Wochen entdeckt, wobei der Sicherheitsforscher Harry Denley am 22. März erstmals twitterte, dass er zwei Domains identifiziert habe, die gefälschte QR-Code-Anwendungen beherbergen. Später identifizierte Denley sieben weitere Domains, die dieselbe Schnittstelle teilen - was dara